Willkommen bei Tierphysio ND

Voller Elan in den Frühling! Zwei meiner Patienten in Hochform :)!

Am 11.05.2016 besuchte ich eine spannende Weiterbildung zu Michael Geitner's "Dual Aktiverung & Equikinetic". Ein sinnvolle Ergänzung zum Pferdealltag oder in der Physiotherapie!

Ich gebe keine Kurse, berate Sie aber gerne bei Fragen zu diesem Thema!

Frühling - Saison der Jungtiere II...
Physiotherapeutische Standortbestimmung beim jungen "Burberry" vor dem Anreiten

Frühling - Saison der Jungtiere...
Welpe "Noah" während der Behandlung seiner Wachstumsschmerzen am Ellbogen und mit Stabilisierungs-Tape der Beinachse

Viele von uns zieht es im Winter in die Berge, an die Sonne, in den Schnee. Dabei darf der Hund natürlich nicht fehlen, dieser liebt es nämlich im Schnee herum zu tollen. Vergessen Sie dabei nicht, dass die Belastung im Schnee für Ihren Hund ungewohnt ist und schnell mal zu Muskelkater oder Verspannungen führen kann.

Nicht nur Senioren mit Anlaufschwierigkeiten geniessen sporadisch mobilisierende Massagen wie diese auf den Fotos bei "Falk" zu sehen sind. 

Gönnen Sie Ihrem Pferd nach Abschluss der Concours-Saison etwas Ruhe! Nur ein gut erholter Körper kann Leistung erbringen! 


Eine physiotherapeutische Behandlung kann helfen, allfällige Verspannungen zu lösen und fördert damit die Regeneration. 
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Neue Trainingsgeräte entstehen - ich erweitere mein Therapieangebot! Mit der grossen Hundewippe sowie dem Rollbrett trainieren wir die Koordination, das Gleichgewicht sowie die Kraft Ihres Hundes!

 

Einige Eindrücke vom Massagekurs auf dem Trainingsgelände von Hundetrainerin Sandrine Chappaz. Interessierte Kursteilnehmer, tolle Hunde und das sonnige Wetter halfen mit, einen perfekten Nachmittag gestalten zu können!

 

Am Samstag, 27.06.2015, führe ich einen Massagekurs für Hundehalter durch. Der Kurs ist in Theorie und einen praktischen Teil gegliedert. Gerne bringe ich Ihnen einige Grundlagen der Anatomie des Hundes näher und zeige auf, welche Strukturen im Hundesport welchen Belastungen ausgesetzt werden. Danach werden wir im praktischen Teil Massagetechniken direkt an Ihrem Tier gemeinsam üben.

Der Kurs findet in der Nähe von Vaulruz statt und beginnt um 14h30. Da dieser im kleinen Rahmen durchgeführt wird, ist er bereits ausgebucht. Bei Interesse für weitere Kurse, kontaktieren Sie mich per E-Mail auf info@tierphysiond.ch. Die Kurse können auf Deutsch oder Französisch gehalten werden.


Bildquelle: www.deviantart.com

Traumhafte Verhältnisse am CS Bolligen... und etwas Werbung in eigener Sache :)

Frisbee-Kurs in Chapelle sur Oron (FR) - Der Kurs ist ausgebucht. Zuschauer (ohne Hund) sind herzlich willkommen!  
Frisbee-Kurs in Chapelle sur Oron (FR) - Der Kurs ist ausgebucht. Zuschauer (ohne Hund) sind herzlich willkommen! 

Die Vorbereitungen für die Concours-Saison 2015 sind für uns "Rösseler" voll im Gange.

Ist ihr Pferd körperlich fit? Landet es nach dem Sprung jeweils im richtigen Galopp und bleibt es bei den Übergängen locker im Genick? Lässt es sich auf der Volte regelmässig biegen und tritt die Hinterhand schön in die Spur?

Eine physiotherapeutische Behandlung kann helfen Ihren Saisonstart positiv zu beeinflussen!


Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!



 

NEU erweitere ich mein Behandlungsangebot mit Dry Needling am Pferd. Impressionen finden Sie in der Galerie.

Dry Needling ist eine wirksame Ergänzung zur manuellen Triggerpunkt-Therapie.

Hierbei wird mit einer dünnen Nadel präzise in den Triggerpunkt gestochen, welcher für die aktuellen Beschwerden verantwortlich ist. 
Dadurch werden die Verkrampfungen gelöst, die lokale Durchblutungssituation verbessert und die lokalen Entzündungsreaktionen gesenkt.

 

 

Am 1.11.2014 besuchte ich eine sehr interessante Weiterbildung mit dem Titel:

 

Der Sitz des Reiters - Einfluss auf die Biomechanik des Pferdes

 

Beim Behandeln unserer Pferde vergessen wir manchmal unsere eigene Schiefe. Als Human- und Tierphysiotherapeutin gebe ich Ihnen gerne Tipps für Ihren 4-beiner, aber auch für Sie!

 

"Ein bewegliches Becken und eine ausgewogene Muskulatur sind Grundvoraussetzung für einen geschmeidigen Reitersitz und ein gefühlvolles Einwirken auf das Pferd. Fehlt dem Becken Beweglichkeit, wird das Pferd in seiner Rückentätigkeit und Losgelassenheit behindert."
Quelle: http://www.balimo.info/category/riding/


 

Am 28. Juni 2014 war Tierphysio ND am Plausch-parcours des BCPS in Matzenried zu Besuch!

 


Es hat Spass gemacht, den vielen Interessierten die Tierphysiotherapie etwas näher zu bringen! Danke für Ihren Besuch!


 

 Der 1. Arbeitstag ist bereits vorbei. Danke meinen ersten Patienten und deren Besitzer für Ihr Vertrauen! So macht Arbeiten Spass!
 
Lesen Sie hier den 1. Patientenbericht! Behandelt habe ich mittels manueller Lymphdrainage und Kompressionsbandagen.

 

 

 

DIE ERÖFFNUNG WAR EIN VOLLER ERFOLG!

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN ALLEN BETEILIGTEN!

 

Sie alle, viel gute Laune, ein leckeres Apéro, Bratwurst vom Grill und viele feine Kuchen haben diesen Tag unvergesslich gemacht! Ein riesengrosses MERCI für die vielen Geschenke, ich bin überwältigt! Sogar Petrus hat sich von seiner besten Seite gezeigt! Fotos siehe Galerie.
 


Kontakt:

Nathalie Dellasanta
Fischrainweg 16

3048 Worblaufen  

 

Tel: 

+41 79 659 17 45

 

Mail:

info@tierphysiond.ch